.
  • Schwedische Massage / Teilmassage



    Das Wort "Massage" stammt aus dem Griechischen und heißt übersetzt "kneten".
    Die klassische Massage z.B. wurde bereits im Altertum eingesetzt, um Muskelverspannungen
    zu behandeln, aber auch um Schmerzen zu lindern. Eine Massage tut Seele und Körper
    gleichfalls gut, da durch die stimmungsaufhellende Wirkung die gesamte Konstitution verbessert wird.

    Bei der Wellness-Massage steht der Wohlfühlfaktor im Vordergrund. Sie wird generell am
    gesunden Menschen ausgeführt und nicht kassenärztlich verordnet. Die Wellness-Massage
    dient hauptsächlich der Entspannung, Muskellockerung, Durchblutungsförderung, dem
    Stress-Abbau und dem seelischen Ausgleich.

    Dabei kommt die Klassische Massage genauso zum Einsatz wie spezielle Massage-Arten
    (z.B. die Energetische Ausgleichsmassage).
    Der Massagepraktiker hat – im Gegensatz zum Physiotherapeut - keine Heilerlaubnis und
    darf auch nicht „behandeln“. Der Begriff „Masseur“ ist gesetzlich geschützt und somit dem
    staatlich geprüften Masseur vorbehalten.

    Hinweis:

    Vor jeder Massage ist es wichtig, auf die sogenannten Kontraindikationen einzugehen, die eine Massage ganz oder teilweise ausschließen.

    Kontraindikationen:

    – Bluterkrankheit
    – Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
    – Akute Entzündungen
    – Unfallfolgen
    – Knochenbrüche
    – Bandscheibenvorfälle
    – Verletzungen an Muskeln, Sehnen und Bändern
    – Operationen oder Traumata innerhalb der letzten sechs Wochen
    – Hauterkrankungen
    – Thrombose
    – Gefäßprobleme
    – Geschwüre, Geschwulsterkrankungen, Krebserkrankungen
    – Osteoporose
    – Offene Wunden, Sonnenbrand
    – Fieber
    – Jede Form von Krankheit, Infektionskrankheit, Entzündung

    Falls bei Ihnen eine Schwangerschaft vorliegt oder Sie Beschwerden haben sollten wie
    – Allergien
    – Körperliche Einschränkungen
    – eine druckempfindliche Haut
    – oder anderes

    besprechen Sie bitte zuvor mit Ihrem Arzt, ob die Massage unter den gegebenen Umständen durchführbar ist und teilen mir dieses vor der Massage mit!